Sie sind hier: Unser Ortsverein / Ortsverein

Aktiv werden!

Werden Sie ehrenamtlich aktiv in unserem Ortsverein!

Kontakt

DRK-Ortsverein Ebingen

Sonnenstraße 54
72458 Albstadt

E-Mail

Unser Ortsverein

Foto: DRK Ortsverein Ebingen in der Rettungswache Ebingen

Der DRK Ortsverein Ebingen hat eine lange Tradition.

Der Ortsverein engagiert sich in Albstadt-Ebingen vorallem in den Bereichen Sanitätsdienst, Sozialarbeit und Jugendrotkreuz. Auf folgenden Seiten wollen wir Ihnen einen einblick in die umfangreiche und vielfältige Arbeit des Ortsverein Ebingen geben

Chronik des Ortsvereins

1909 gibt es erste Berichte über eine Sanitäsabteilung der freiwilligen Feuerwehr Ebingen.
Am 27. Februar 1914 wird als "Urform" des Ortsvereins Ebingen die 39. Abteilung Balingen-Ebingen, gegründet. Diese Datum gilt als unser Gründungsdatum.
Am 02.02.1921 wird dann die erste Versammlung zur Gründung einer Rot-Kreuz-Kolonne abgehalten.
1937 wird die Kolonne durch Gesetz vom 09.12. in Bereitschaft umbenannt.
1944 wird die bisher größte Bewährungsprobe wird durch die Betreuung der Verletzten nach dem Fliegerangriff auf Ebingen vom 11.02. bestanden.
1945 wird, nach Auflösung des Roten Kreuzes im Jahre 1945, die Bereitschaft als Gesellschaft für Gesundheitsfürsorge und Kriegsgefangenendienst weitergeführt.
1947 wird diese wieder durch die im Zuge der Zeit neugegründete Ebinger Bereitschaft abgelöst. Am 1954 gewinnt die Bereitschaft mit der Einweihung des Feuerwehrhauses am 03.10. endlich eigene Räume.
1958 findet die erste große Blutspendeaktion im damaligen Kreis Balingen in der Firma Groz-Beckert mit 250 uneigennützigen Spendern statt.
Am 21.08.1964 wird sogar die 2500ste Blutspende in Ebingen registriert.
1967 erfolgt dann die Gründung der ersten DRK-Jugendgruppe in Ebingen.
1968 wird die Bereitschaft zum Ortsverein Ebingen umbenannt.
1974 wird dann auch der DRK-Kreisverein Zollernalb gegründet.
1978 verbrachten unsere Mitglieder ca. 253 Einsatz-Stunden beim großen Erdbeben in Albstadt.
Am 24.10.1982 Tag der offenen Tür in unseren neuen Räumen in der Rettungswache in der Sonnenstraße 54. Der 12.500ste Blutspender wird nach 24 Jahren Blutspendeaktionen in Ebingen geehrt.
1988 Neugründung des Jugendrotkreuzes, welches Ende der 90er aufgelöst werden muß,
am 01.03.2001 aber wieder ins Leben gerufen wird.
06.06.2006 Gründung der ersten Schnelleinsatzgruppe Betreuung im Zollernalbkreis.
2008 feiert der DRK Ortsverein 50 Jahre Blutspende-Aktionen in Ebingen und ehrt den 30.000 Blutspender.
01.11.2009 Bei einem Großbrand einer Müllsortierungsanlage hatte die Bereitschaft einen der größten Einsätze in der Geschichte des Ortsverein. Die Bereitschaft verpflegte über 5 Tage die Einsatzkräfte vor Ort.

zum Seitenanfang